Pauluskirche Atzel
Pauluskirche Atzel

Lebendige Häuser bauen in Einer Welt

Bad Dürkheim lädt ein zum Gustav-Adolf-Fest vom 24. bis 26. Juni 2016

Aus dem Programm

der Veranstaltung
 

 

Freitag, 24. Juni - Johannistag
20.00 Uhr Schlosskirche Jugendgottesdienst
Johannisfeuer „Das Licht scheint in der Finsternis“;
Umtrunk

Samstag, 25. Juni
10 Uhr Stadtführung
- Vorstands- und Beiratssitzung des GAW Pfalz
12.30 Uhr Mittagessen im Fass
19.00 Uhr Burgkirche Empfang
Christian Plajer (Kronstadt): Evangelisch in Rumänien
Prof. Dr. Karl Schwarz (Wien/ Bratislava):
Nöte und Chancen des Kirchenbaus in der Diaspora
Statements aus Belgien, Luxemburg und Tschechien
(Prof. Dr. Doris Lambers-Petry, V. Strauß, Joel Ruml)

Sonntag 26. Juni
11.00 Uhr Schlosskirchenplatz: Gospelpower Maxdorf
Mittagessen, Kaffeetafel
15.00 Uhr Schlosskirche Gottesdienst
mit Feier des Hl. Abendmahls
Dekanin U. Hoffmann – Ch. Plajer, Kronstadt,
OKR Müller, Speyer - Posaunenchöre – Kirchenchöre
15 Uhr Burgkirche - pfalzweiter Kindergottesdienst
zum Thema ,,Eine Welt“ (GAW) – Pfarrerin U. Rust

Nähere Informationen zum GAW finden sie auf folgendem Flyer oder auf der Internetseite des GAW- Pfalz: www.gaw-pfalz.de

Wenn Sie die Arbeit des GAW unterstützen wollen, dann können sie dies über eines der folgenden Konten tun, eine Spendenkasse steht auch in unseren Kirchen.

 

VR Bank Rhein-Neckar 
BLZ 670 900 00 Kto. 2026430  
BIC: GENODE61MA2 
IBAN: DE48 6709 0000 0002 0264 30

EKK Evangelische Kreditgenossenschaft  
BLZ 520 604 10  Kto Nr 7001380   
BIC: GENODEF1EK1 
IBAN: DE64 5206 0410 0007 0013 80

Und hier ist es ...

... unser Sommerhaus 2017 in Norwegen

Gerade eben gebucht vom 29. Juli - 12. August 2017, direkt am eigenen See mit Kanus, Lagerfeuerhütte, gutem Angelgewässer, Grillplatz ... Norwegen pur.

 

Nähere Infos gibt es demnächst hier.

 

Und zum Reinschnuppern schon einmal ein paar Bilder.

Freizeiten 2016

Jugendcamp in Labach

Kinderzeltlager

Männersegeln im Herbst

Leider kein Platz mehr frei!

Familienfreizeit

Leider kein Platz mehr frei!

Informationen zu den Freizeiten finden Sie hier: unter Angebote: Freizeiten bzw. Download.

Rückblicke 2016

Übrigens: WennSie die Bildergalerien anklicken, dann öffnet sich eine Bildershow.

Kenterspaß auf der semois

Herrliches Kanuwetter bei unserer Paddeltour

Nachdem wir im Vorjahr unsere Kanutour wegen des Wetters vorzeitig abbrechen mussten waren wird in diesem Jahr eisern entschlossen durchzuhalten. Komme was wolle! Nu, es kam bestes Kanuwetter, so gesehen fiel uns das Durchhalten nicht besonders schwer. Während der Rest Europas unter Starkregen, Kälte und Unwetterwarnungen zu leiden hatte, paddelten wir ganz gemütlich bei heiterem Sommerwetter und angenehmen Temperaturen die Semois in Belgien entlang. Es war eine wunderbare Tour mit manchen unerwarteten Kenterungen und guter Stimmung.
Nur der Abreisetag war etwas feucht - na ja, was ist schon perfekt?
Und nächstes Jahr reizt uns mal wieder der Ognion.

Kurzweiliges Frühlingsfest für Alt und Jung

Bei frischem, aber sonnigem Wetter, feierte die Pauluskirchengemeinde gemeinsam mit ihrem Jugendhaus SPOTS und ihrem Sonnenkindergarten das traditionelle Frühlingsfest. Zu dem pointiert vorgetragenen Anspiel der neuen Konfirmanden zum „individuellen Sinn des Lebens“ im Familiengottesdienst gab Pfarrer Rüdiger Hofmann zu bedenken, neben den Notwendigkeiten auch Zeit für sich selbst einzuplanen. Die Kinder der Kindertagesstätte und der Chor der koreanischen Gemeinde bereicherten den Gottesdienst am Sonntag „Jubilate“ mit zahlreichen Liedbeiträgen. Die Lobpreisgruppe unter der Leitung von Pfarrerin Carola Hofmann und Organist Manuel Scherer unterstützten den Gemeindegesang. Nach einem vielseitigen Mittagessen in den Räumlichkeiten der Kirche, für unerschrockene auch bei 5 Grad Celsius im Zelt, erwartete die Gäste ein ansprechendes Programm rund um die Kirche. Ein Bungee-Run und die Hüpfburg des Sportbundes Rheinland-Pfalz, Spiele und Vorführungen der Tanzgruppen des Jugendhauses SPOTS und der Kindergartenkinder sorgten bei Alt und Jung für Kurzweil.

Erstes Frauenfrühstück 2016

Voll besetzt war der Gemeindesaal auf der Atzel beim ersten Frauenfrühstück dieses Jahres. Nach einem gemütlichen Frühstück hielt Frau Pfarrerin Hofmann einen Vortrag zum Thema: Nur wer kämpft wird stark. Einen Einblick geben die Fotos unten.

Frau Lilli Schanne verabschiedet

Pfarrerin Hofmann dankt für 14 Jahre treue Mitarbeit

Nach vierzehn Jahre aktiver Mitarbeit im „Café Kirchenkuchen“ der protestantischen Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel hat sich Lilli Schanne nun von dem Ehrenamt verabschiedet. Für den „treuen Dienst in der Gemeinde“ dankte ihr jetzt Pfarrerin Hofmann mit einem kleinen Geschenk im Rahmen des Mittwochtreffs.

Seit 2002 habe sich Frau Schanne zuverlässig und engagiert in einem Team des wöchentlichen Treffs eingebracht, so die Pfarrerin.

Lilli Schanne bedankte sich für das Lob und versprach, mit ihren „Strickfrauen“ den Treffpunkt weiterhin zu besuchen.

Das „Café Kirchenkuchen“ hat jeden Mittwoch ab 14 Uhr in der Pauluskirche geöffnet und feiert im kommenden Jahr sein 25-jähriges Bestehen.

Volles Haus beim Benefizessen

Der Förderverein lud ein und viele kamen

Es ist schon mehr als ein Viertel Jahrhundert her, dass im alten Gemeindehaus auf der Atzel das erste Benefizessen auf Initiative des damaligen Vorsitzenden der Kirchbauvereins, Herr Wolfgang Elsner, stattfand.

 

Seitdem sind viele Jahre vergangen, der Kirchbauverein heißt inzwischen Förderverein und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Unterhaltung der Gebäude der Kirchengemeinde zu unterstützen, aber immer noch findet dieses Essen statt, Jahr für Jahr mit Wild und Burgunderbraten, vielen Gästen und einer schönen Atmosphäre.

 

Und in jedem Jahr hilft ein Erlös von über 1000 Euro dem Förderverein, seine Aufgaben wahrzunehmen. Ein Dankeschön allen, die dazu beigetragen haben und beitragen.

Übrigens ...

... weitere Bilder zum Beispiel von unserem Frühlingsfest oder dem Confi-Camp finden Sie auf der Internetseite unseres Jugendhauses SPOTS.

Vorschau auf das kommende Jahr

Folgende Termine für das kommende Jahr stehen bereits fest:

 

17. Juli

Kirchenfest in Oberarnbach

 

19. - 23. Juli

Kinderzeltlager in Labach

 

24. - 30. Juli

Jugendcamp in Labach

 

28. August

Gemeindefest in Bann

 

25. September

Herzdriggerfest auf der Atzel

 

25. September - 2. Oktober

Segeltour für Männer

 

7. - 14. Oktober

Familienfreizeit in Holland

 

1. November

Festessen in der Arnbachhalle

 

Info

Den Besuch in Jessnitz haben wir wegen des Lutherjahres auf das kommende Jahr verschoben.

Vermietung von Haus Labach

Wenn Sie Interesse daran haben, das Haus Labach zu mieten, finden Sie hier nähere Informationen.

Haus der Begegnung

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Ängsten und Depressionen

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Gottesdienste in Bann

Die Gottesdienste in Bann finden normalerweise an jedem 1. und 3. Samstag des Monats um 18.00 Uhr im Gemeindesaal im Haus der Vereine in der Schillerstraße statt.

 

Herzliche Einladung!

Adressen und Links

Prot. Pfarramt Landstuhl-Atzel

Königsberger Str. 7a

66849 Landstuhl

 

Pfarrerehepaar

Carola und Rüdiger Hofmann

Tel 06371/18353

Fax 032222484931

Prot. Kindergarten Atzel

Sonnenkindergarten

Sonnenstr. 37

66849 Landstuhl

 

Leitung:

Frau Ute Marhöfer

Tel 06371/14318

SPOTS Jugendhaus Pauluskirche

Sonnenstr. 10

66849 Landstuhl

 

Leitung:

Herr Oliver Quartier

Tel 06371/917130

Haus der Begegnung

Sonnenstr. 10

Hof der Pauluskirche

66849 Landstuhl

 

Organisation über Jugendhaus:

Herr Oliver Quartier

Tel 06371/917130

Besucher seit April 2013:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pauluskirche Landstuhl-Atzel

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.